Medical Cryo Race – Kryotherapie der Zukunft?

logo

RemediCool forscht seit dem 4. Januar 2021 an dem Projekt ‘Medical Cryo Race’ basierend auf russischen Forschungsarbeiten von 1978 bis 1989.

Wissenschaftliche Fragestellung: Wie wirken sich mehrfache Kälteanwendungen bei echten und stabilen -85°C während der gesamten Anwendungszeit auf die Leistungsfähigkeit und Leistungssteigerung der Probanden aus?
Um eine exakte Temperaturstabilität nachzuweisen, werden die Messfühler eines geeichten Temperatur-Messgeräts in die Kältekammer eingebracht und mit der Temperaturanzeige im Display der Kältekammer abgeglichen und kontrolliert. Nur so kann eine stabile Kälte für den Versuchsaufbau gewährleistet werden.

Die Anwendungszeiten der Probanden wurden von der RemediCool Software nach folgenden Faktoren ermittelt:

  • Geschlecht
  • Körpergewicht
  • Körpergröße
  • Hauttyp
  • Alter
  • Sportliche Aktivität
  • Anwendungsgebiet

Die ermittelte Anwendungszeit wurde in jeder der mehrfachen Kälteanwendungen als Anwendungszeit festgelegt.

In den ersten durchgeführten Forschungsarbeiten des ‘Medical Cryo Race’ wurde eine Anwendungshäufigkeit von 5 Kälteanwendungen mit festen Pausen zwischen den Anwendungen festgelegt.

Erste Ergebnisse werden im Juni 2021 veröffentlicht.

Für Fragen und ausführliche Informationen steht Ihnen die Forschungsabteilung von RemediCool gerne zur Verfügung.

Verwandte Beiträge

Leave a comment