Kältekammer Villach

Kaeltekammer-Villach-Art-of-Cryo-Kaeltekammer-Hersteller

Kältekammer Zentrum Villach

Im Herzen von Villach in Kärnten eröffnet im Dezember 2022 ein Kältekammer und Multi-Cryo-Health-Performance-Center mit Hochleistungs-Kältekammern von Art of Cryo. In der Hausergasse 27, 9500 Villach finden alle Kältekammer-Fans eine echte Kryotherapie bei Tiefsttemperaturen.

Das Zentrum wird über zwei Kältekammern in unterschiedlichen Tiefst-Temperaturbereichen (-85°C und -110°C) verfügen. Diese Hochleistungs-Kältekammer-Aggregate sorgen für eine stabile und gleichbleibende Minustemperatur für eine optimale und wirkungsvolle Kryotherapie. Durch die beiden Temperaturbereiche können alle Anwendungsbereiche und Anwendungsgebiete abgedeckt vollständig werden. Selbstverständlich erhält der Cryo-Center auch Art of Cryo Flow Systeme zur Lymphdrainage, einen Multi-Cryo-Bodyscan, zwei Multi-CryoHacking-Systeme, eine HRV-Messeinrichtung und eine Atemgas-Analysestation.

30 Jahre Erfahrung im medizinischen Kältekammerbau

Das Cryo-Center nutzt die über 30-jährige Erfahrung des Herstellers Art of Cryo um den Kunden und Patienten in Villach eine optimale und wirkungsvolle Kryotherapie bieten zu können. So können bei jeder Kälteanwendung, auch nach über 100 Anwendungen pro Tag, echte und stabile Minustemperaturen garantiert werden.

Art-of-Cryo-Kryotherapie-Kombinationstherapie

Kryotherapie Software RemediCool in Villach

Durch den Erweiterungs-Umbau des bereits bestehenden und erfolgreichen Kältekammer-Zentrums und Multi-Cryo-Performance-Center Coolzoone Klagenfurt entsteht in Villach ein Multi-Cryo-Health-Hotspot für alle Kältekammer-Begeisterten.
Coolzoone Klagenfurt verwendet bereits erfolgreich die RemediCool Software und so können auch zukünftig Kunden von Coolzoone Klagenfurt im Cryo-Center Villach ihre Anwendungen nutzen.

Neu – Der MCRC Vital X

Mit den Umbaumaßnahmen der Coolzoone Klagenfurt und der Eröffnung des Kältekammer Zentrums Villach wird in beiden Kältekammer-Zentren erstmalig in Österreich der hochgenaue Vital X Messring von der MCRC AG für alle Kunden und Patienten verfügbar sein. So können erstmalig weltweit für jeden Kunden bei jeder Kälteanwendung vor, während und nach der Kryotherapie Vitaldaten erfasst und in der RemediCool App
ausgewertet und dargestellt werden. Dadurch kann ein noch präziserer Kryotherapie Anwendungsplan erstellt werden.
Alle Kältekammer-Betreiber mit der RemediCool Software erhalten die Schnittstelle und die Lizenz zur Schnittstelle, so wie die Lizenz für den Einsatz des MCRC Vital X exklusiv von der MCRC AG in Vaduz.

Das RemediCool Team freut sich auf das Team aus Villach zur Kryotherapie Fachausbildung in Köln und wünscht Kryotherapie Zentrum Coolzoone Klagenfurt eine erfolgreichen Erweiterungs-Umbau.

MCRC-Vital-X-MCRC-AG-Vaduz

Kältekammer Villach

Comments (1)

Bitte Rückruf 0043 664 3382533

Kommentare sind deaktiviert.