Kältekammer Köln: Kryotherapie Zentrum Coolzoone

Kältekammer Köln

Kältekammer Köln:

In Köln entsteht mit der Erweiterung des Kältekammer Zentrums Coolzoone ein Mega-Hotspot für Kryotherapie und Kälteanwendungen mit einem völlig neuen und ganzheitlichen Kältetherapie-Konzept.
Hier kommen erstmalig drei komplett verschiedene Hochleistungs-Kältekammer Modelle von Art of Cryo zum Einsatz.

Seit Januar 2022 stellt RemediCool dem Kältekammer-Zentrum CoolZoone in Köln das Multi-CryoHacking-System zur Erprobung und Durchführung von Anwendungsbeobachtungen in Zusammenarbeit mit Student*innen der Sporthochschule Köln zur Verfügung.

Erweiterung des Kältekammer Zentrums Köln

Das Multi-CryoHacking-System ist ein von RemediCool entwickeltes Anwendungssystem, welches die verschiedensten Infrarot-Wellenlängen, Farblichttherapien und den Einsatz Ionisierten Sauerstoffs (Negativ geladen) kombiniert. Die einzigartige RemediCool Software/App errechnet hierfür die optimale Anwendungszeit und Anwendungswiederholungen, sowie die Ermittlung und Steuerung der optimalen Atemfrequenz während der Thermo und Lichttherapie.
In der Lichttherapie werden unter anderem Anwendungen im Bereich der Blaulichttherapie und Grünlichttherapie auf deren Auswirkungen auf das Hautbild in Kombination mit einer vorangegangenen Kälteanwendung (Kryotherapie) beobachtet. In diesen Forschungsreihen werden gleichzeitig verschiedene Herzratenvariabilitäts-Messstationen eingesetzt. Diese Messungen werden von Sportwissenschaftler Dr. Ronald Burger durchgeführt und ausgewertet.
Die Auswertung der Herzratenvariabilität wird für die Kunden über eine neuentwickelte Schnittstelle direkt in die RemediCool Kältekammer Software/App übertragen.

Neue Kältekammer für Köln

Im Jahr 2022 erweitert das Forschungs-Kältekammerzentrum CoolZoone Köln um weitere 150 Quadratmeter Forschungs- und Therapiefläche. Durch die Neuentwicklung und den Einsatz eines weltweit einzigartigen Hochleistungs-Kältekammersystems (M-P-3) machen CoolZoone und Art of Cryo die Stadt Köln endgültig zur Cryo City Cologne. Bereits jetzt kommen Besucher aus aller Welt, um die neuesten und innovativsten Kryotherapie-Entwicklungen und technisch modernsten und präzisesten Scan- und Diagnostikverfahren im Einsatz zu erleben.

Cryo-Events – eine Weltneuheit in Köln

Unter dem Motto ‘Cryo City Cologne’ werden CoolZoone, RemediCool und Art of Cryo mehrere Veranstaltungen und exklusive Special-Events zu den Themen Forschung-Kryotherapie, High-Intensity Regeneration und Erlebnis ‘Kälte’ für alle Kälte-Interessierten und Kryotherapie-Liebhaber veranstalten.

RemediCool Software für eine sichere und optimale Kryotherapie in Köln

Durch den Einsatz der einzigartigen Kältekammer Software RemediCool Köln und den neusten Erweiterungen und Schnittstellen zu hochmodernen Messgeräten wie die Atemgasanalyse und die Herzratenvariabilitäts-Messung, kann das Kältekammer Zentrum Köln den technologischen Vorsprung im Bereich der Kryotherapie und Kälteanwendungen weltweit ausbauen.
Die Messwerte aus der Atemgas-Analyse und den HRV-Messstationen fließen zukünftig in den digitalen Anamnesebogen ein und ermitteln hierdurch eine optimale Anwendungszeit in der Kältekammer. Gleichzeitig wird ein individueller Kryotherapie-Anwendungsplan für jeden Kunden erstellt.

Im RemediCool Software Update 3.0 werden aus den Grundlagen der hochkomplexen Anamnese und den präzisen Körpermesswerten individuelle Ernährungspläne erstellt. An dieser Erweiterung arbeiten bereits Ernährungswissenschaftler und StudentInnen der Sporthochschule Köln.

Hinterlasse einen Kommentar