Kältekammer Aschaffenburg

CD-Logo-1920x1080

Im Dezember 2021 eröffnet das Kältekammerzentrum Cool Down in Aschaffenburg. Direkt in Kleinostheim steht ab Dezember nun eine Hochleistungs-Kältekammer mit echten Minustemperaturen von Art of Cryo für alle Kryotherapie-Interessierten zur Verfügung.

Um jedem Kunden eine einzigartige und effektive Kältetherapie zu bieten, hat Cool Down neben den der elektrischen Hochleistungs-Kältekammer die RemediCool Software/App im Einsatz. Mit der RemediCool Software wird für jeden Kunden die individuelle Anwendungszeit, Anwendungswiederholung und Atem-Unterstützungsfrequenz anhand von Parametern wie, Geschlecht, Alter, Körpergröße, Körpergewicht, Stress-Level- Schlafverhalten, Anwendungsbereich, Anwendungsgebiet und der sportlichen Aktivität berechnet.

Mit dem Schwerpunkt auf Kälteanwendungen in den Bereichen Beauty, Wellness und Fitness nutzt Cool Down die rein elektrische Hochleistungs-Kältekammer für eine echte Ganzkörperkryotherapie.
Mit Cool Down Aschaffenburg können nun Sportler, Patienten und Kunden die Kryotherapie mit echten Minustemperaturen kennenlernen, da die Hochleistungs-Kältekammer von Art of Cryo auch nach mehr als 100 Anwendungen am Tag eine echte Kältetherapie bei stabilen Temperaturen garantieren kann.

Das Cool Down-Team ist von RemediCool in Köln ausgebildete und besteht aus zertifizierten Cryo-Operators.
Bereits mehrere Wochen vor der Eröffnung erhält Cool Down Kooperations-Anfragen von Sportvereinen aus der Umgebung.

Die Cool Down Kältekammer Aschaffenburg ist jetzt Teil des RemediCool Forums und ist somit auch ein Partner für das Projekt ‚die Kryotherapie der Zukunft‘!

Das gesamte Team von RemediCool, das RemediCool Forum und der wissenschaftliche Expertenkreis wünschen Cool Down einen erfolgreichen Start in die Welt der Kryotherapie.

Hinterlasse einen Kommentar